Gebäude und EnergieLüftungLichtHeizen | Kühlen

Heizen und Kühlen

Natürliche Wärme und Kälte aus dem Erdreich

  • Woche
  • |
  • Monat
  • |
  • Jahr

Es werden die Temperaturen einer für Heiz- und Kühlzwecke genutzten Erdsonde in unterschiedlichen Tiefen im Erdreich gemessen. Die rote Linie veranschaulicht den zeitlichen Temperaturverlauf des Wasser-Glykol-Gemisches welches der Wärmepumpe bzw. des Wärmetauschers zum Heizen/Kühlen zur Verfügung steht.

Die grüne Linie zeigt der Temperaturverlauf in 13 m Tiefe. Die gelbe Linie in 33 m, die braune Linie in 53 m und die blaue Linie in 63 m Tiefe.